Über diesen Blog

Willkommen!

Schön, dass du den Weg auf meinen Blog gefunden hast.

Ich betreibe diese Seite seit einigen Jahren und veröffentliche hier in unregelmäßigen Abständen (jedenfalls viel zu selten) Beiträge zu allen möglichen Themen, die mich beschäftigen, gerade aktuell sind oder in meinen Augen unbedingt aktuell sein sollten.

Schreiben hat mir seit jeher große Freude bereitet und auch wenn ich bestimmt kein journalistisches oder gar literarisches Talent in mir habe, war es mir dennoch schon immer ein Anliegen, meine Meinung in eigenen Worten auszudrücken und diese auch kundzutun.

Der Blog ist folglich entstanden, um diese Gedanken, Visionen, Kommentare und Streitschriften an einem Ort zu sammeln, wo sie einfach aufzufinden sind, lange gespeichert bleiben und nicht unter tausenden Katzenvideos in Facebook-Timelines untergehen.

Was noch wichtig ist zu sagen:
Für dieses – juristisch ausgedrückt – Medium und die hier geäußerten Meinungen bin ich alleine verantwortlich, sonst niemand. Meine Aussagen hier sind rein subjektiv, sie können dir gerne gefallen, müssen es aber nicht.

Meine Beiträge stellen keinesfalls den Anspruch eine wissenschaftliche Abhandlung darzustellen. Ich versuche dennoch in viele meiner Beiträge Fakten einfließen zu lassen und auf deren Grundlage meine Rückschlüsse zu ziehen. Sollten mir dabei einmal ein Fehler unterlaufen oder sich einzelne Personen oder Unternehmen gekränkt bzw. falsch dargestellt fühlen, bitte ich schon jetzt um Entschuldigung und eine kurze Nachricht an mich.

Ich freue mich in jedem Fall über Rückmeldungen – positive wie negative – und Anregungen.

Wer mehr von mir lesen, sehen oder hören will, kann das auf den diversen sozialen Netzwerken tun.